Archive: Veranstaltungen

„Der vermessene Mensch“

REX Kino, Kleiner Saal Kipdorf 29, Wuppertal-Elberfeld, NRW

Filmabend mit anschließender Diskussion zum Thema: Kolonialismus

Nur schleppend wird sich Deutschland seiner Rolle als Kolonialmacht bewusst – so auch im Kino. Als ersten Beitrag zum Thema versteht sich Lars Kraumes historisches Drama „Der vermessene Mensch“, das auf vorsichtige Weise versucht, aus der Perspektive der Täter:innen vom Genozid an den Herero und Nama zu Beginn des 20. Jahrhunderts im heutigen Namibia zu erzählen.

Anschließende Diskussion u.a. mit N.N.

Zur Veranstaltung

Teheran tabu

REX Kino, Kleiner Saal Kipdorf 29, Wuppertal-Elberfeld, NRW

Filmabend mit anschließender Diskussion zum Thema: IRAN – Frauen/Leben/Freiheit

Das Gesellschaftsdrama handelt von den drei selbstbewussten, starken Iranerinnen Pari, Sara und Donya sowie dem jungen Musiker Babak, deren Lebenswege sich in der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen.

In der widersprüchlichen, von Patriarchat und Doppelmoral geprägten Gesellschaft prallen tabuisierte Themen wie Sex, Korruption, Prostitution und Drogenmissbrauch auf strenge religiöse Gesetze und Werte.

Anschließende Diskussion u.A. mit dem Filmemacher Ali Samadi und der Deutsch-Iranerin Shabnam Arzt und Dena von Woman Life Freedom Wuppertal (Moderation)

Zur Veranstaltung

Kostenlos

Amazonia Undercover – AGROkalypse

Alte Feuerwache Gathe 6, Wuppertal-Elberfeld, NRW

Filmabend mit anschließender Diskussion zum Thema Klimakrise

Seitdem die Abholzung des Regenwaldes in den letzten Jahren intensiviert wurde, haben in Brasilien auch Landraub und Konflikte um Ländereien zugenommen. Betroffen davon sind insbesondere indigene Völker, die sich dem aber nicht tatenlos ergeben wollen und sich zunehmend organisieren.

Die über sechs Jahre entstandene investigative Dokumentation zeigt Ausmaß und Methodik der kriminellen und umweltpolitisch verheerenden Praktiken, porträtiert Beispiele des Widerstands mehrerer indigener Völker und arbeitet auch heraus, dass die auf Koexistenz ausgerichteten indigenen Traditionen durchaus auch für den Kampf gegen den Klimawandel wichtige Impulse liefern könnten.

Zur Veranstaltung